Heim / Nachrichten / Industry News / Was ist der Brauenprozess von Craft Beer?

Was ist der Brauenprozess von Craft Beer?

Anzahl Durchsuchen:132     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-07-20      Herkunft:Powered

Was ist der Brauenprozess von Craft Beer?

Craft Beer ist ein beliebtes Getränk, das in den letzten Jahren immer beliebter wird. Es gibt viele verschiedene Arten von Craft -Bieren mit jeweils eigenem Geschmack und Aroma. In diesem Artikel werden wir den Brauenprozess von Craft Beer untersuchen und erklären, was in die Herstellung von ihm geht.


Der Grundschritt beim Brauen von Bier


Eine der beliebtesten Aktivitäten der Welt ist das Trinken von Bier. Craft Brewing ist eine relativ jüngste Entwicklung, die in den letzten Jahrzehnten begonnen hat. Es gibt eine Vielzahl von Bierstilen mit jeweils eigenem Geschmack und Eigenschaften. Der Brauprozess ist komplex, kann jedoch in vier grundlegende Schritte unterteilt werden.


Schritt eins: Vorbogen

Dieser Schritt wird normalerweise vor anderen Schritten im Brauprozess durchgeführt. Pre-Boil ist ein heißes Wasserbad, das dazu beiträgt, den Zucker aus dem Malz zu extrahieren und in der Würze Geschmack und Aroma hervorzubringen. Es wird auch das Malz weich und ermöglicht eine bessere Effizienz während des Mashing -Prozesses später.


Schritt zwei: Mashing

In Mashing werden die Stärken durch die im Malz vorhandenen Enzyme in Zucker umgewandelt. Dieser Schritt findet in einem großen Schiff namens Mash Tun statt. Die Stärkekörnchen werden gelatinisiert (eine Form von strukturiertem Kollagen), die eine bessere Absorption von Wasser und eine erhöhte Ausbeute ermöglichen, wenn es Zeit zum Brauen ist.


Schritt drei: Kochen

Nach dem Mischen wird die Würze etwa eine Stunde lang gekocht, um Verunreinigungen zu entfernen und die gesamte verbleibende Stärke in Zucker umzuwandeln. Dies


Fermentation und Hefe


Brauen ist der Prozess der Herstellung von Bier. Das Bier besteht aus drei Hauptzutaten: Wasser, Malz und Hopfen. Der Brauprozess beginnt damit, dass der Brauer feststellt, welche Art von Bier sie machen möchten. Sie wählen dann das entsprechende Malz und Hopfen für diese Art von Bier aus. Als nächstes fügen sie Wasser in die Mischung hinzu und rühren es so, dass alle Malz und Hopfen gemischt werden. Der Brauer steckt dann die Mischung in einen Behälter und lässt sie für eine bestimmte Zeit sitzen, normalerweise etwa zwei Wochen. Danach nimmt der Brauer den Behälter und legt ihn an einen warmen Ort, an dem Hefe das Bier fermentiert. Nach einer Weile nimmt der Brauer den Container heraus und er ist bereit zu trinken!


Würze und Getreide


Bierbier ist ein Prozess, in dem ein Getränk aus einer Stärkequelle und einer oder mehreren Aromen hergestellt wird. Der Brauer extrahiert zuerst den Zucker oder Malz aus dem Getreide und fügt dann Wasser hinzu, um die Mischung zum Kochen zu bringen. Zu diesem Zeitpunkt werden Hops zugegeben und die Temperatur wird etwa 60 Minuten auf 153-158 Grad Fahrenheit gesenkt. Während dieser Zeit wird Hefe die Würze fermentieren und Kohlendioxid und Alkohol produzieren. Das Bier wird dann von der Hitze gezogen, Hefe wird getötet und es ist bereit, serviert zu werden.


Das Kochen


Das Brauen von Bier ist ein komplexer und zeitaufwändiger Prozess. Der Brauprozess beginnt mit dem Kochen von Würze, das aus Wasser, Malz und Hopfen besteht. Diese Mischung wird dann erhitzt, bis es eine bestimmte Temperatur erreicht, die als "Pitching -Temperatur bezeichnet wird." Sobald die Pitching -Temperatur erreicht ist, fügt der Brauer die Hefe zur Würze hinzu. Die Hefe verbraucht den Zucker in der Würze und verwandelt ihn in Alkohol- und Kohlendioxid. Dieser Vorgang wird im Laufe von mehreren Stunden mehrmals wiederholt, was in der Fermentation gipfelte. Nach Abschluss der Fermentation wird das Bier in einem Fass oder einer Flasche gelegt und gealtert.


Der Fermenter


Der Brauenprozess von Craft Beer beginnt mit der Auswahl der richtigen Zutaten. Der Brauer bestimmt dann das Rezept und setzt die Erstellung des perfekten Getränks. Als nächstes bereitet der Brauer die Brauausrüstung vor und füllt den Fermenter mit der richtigen Menge Wasser und Malz. Schließlich rührt sich der Brauer auf die Charge und meldet sich an, bevor er sie fermentiert.


Die Hopfen


Der Brauenprozess von Craft Beer beginnt mit der Auswahl der richtigen Hopfen. Hopfen sind die wichtigste Zutat bei der Herstellung eines großartigen Bieres, und die richtigen können den Unterschied ausmachen. Es gibt verschiedene Arten von Hopfen mit jeweils eigenem Geschmack und Aroma.


Einige häufige Arten von Hopfen, die in Craft -Bieren verwendet werden, sind Columbus, Krieger, Zeus und Magnum. Jedes hat seinen eigenen einzigartigen Geschmack und Aroma, mit dem eine Vielzahl verschiedener Biere erstellt werden können. Einige beliebte Kombinationen sind Columbus und American Hops für ein amerikanisches Pale Ale, Zeus für ein Indien -Pale -Bier und Magnum für einen Gerstenwein.


Sobald die Hopfen ausgewählt wurden, werden sie dem Brauschiff hinzugefügt. Die Menge der verwendeten Hopfen hängt davon ab, dass das Rezept gebraut wird, aber im Allgemeinen zwischen 0,5 und 2 Unzen pro Gallone ist typisch. Sobald die Hopfen hinzugefügt wurden, ist es wichtig, das Kochen sofort zu starten, damit die Hopfen zusammenbrechen und ihr Geschmack und ihr Aroma zum Gebräu hinzufügen können.


Während des Kochens ist es wichtig, die Temperatur im Auge zu behalten, damit es nicht zu hoch oder zu niedrig wird. Wenn es zu hoch wird, werden die Hopfenöle zusammenbrechen und vermitteln


Flaschenkonditionierung


Die Flaschenkonditionierung ist der Prozess des Hinzufügens von Kohlensäure und/oder Alkohol zu Bier, während es sich noch in der Flasche befindet. Das Endergebnis ist ein frischeres, geschmackvolles Bier, das länger dauern wird.


Es gibt drei Möglichkeiten, wie Brauer ihre Biere abfließen können: mit Priming -Zucker, mit aktiver Hefe oder mit Milchsäurebakterien. Das Priming -Zucker hilft, das Bier zu Carbonat, wenn es geöffnet ist, und trägt auch einen süßen Geschmack bei. Active Hefe hilft, den charakteristischen Biergeschmack und Ester zu kreieren. Milchsäurebakterien hilft bei der Herstellung von Säure.


Brewers können während des Brauenprozesses jederzeit Konditionierungsagenten hinzufügen, aber es ist besonders wichtig, dies vor dem Abfüllen zu tun. Konditionierungsmittel helfen, die Frische und den Geschmack des Bieres lange nach der Öffnung zu erhalten. "," MetatagDescription ":" Der Brauenprozess von Craft Beer ist mit verschiedenen Phasen gefüllt, die verschiedene Geschmacksrichtungen und Aromen in Ihr Getränk beitragen können. " , Flaschenkonditionierung, Grundzucker, aktive Hefe, Milchsäurebakterien "


ÜBER UNS

Ningbo Xingheyu Machinery Manufacturing Co., Ltd.

  Email: beerequipment@foxmail.com
WhatsaApp: +86 17375355538
  WECHAT: 17375355538
  Telefon: +86 17375355538
  Betriebsadresse: westlich der hairong Road, Binhai Industry Park, Ningbo, Zhejiang, China
Kontaktiere uns
Kontaktiere uns

Heim

Copyright © 2021 Ningbo Xingheyu Machinery Manufacturing Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Unterstützung vonLeadong.Seitenverzeichnis